Feb182020

schleifen von Rundmesser sowie Mehrfachuntermesser bzw. Gegenmesser

Jan242020

Halle 16, Stand B23/1-6: Bograma, MBO, Herzog+Heymann, Hohner, Baumann,...

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Donnerstag:

             08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

08:00 - 13:00 Uhr

Schleifservice

Wir bieten folgenden Rundumservice:

  • Präzisionsschleifen
  • für Kommerz- u. Privatkunden
  • Neumesser
  • Schneidzubehör
  • Beratung
  • Abholung/Zustellung

TP - 202CE



... die halbautomatische Umreifungsmaschine

TP - 202CE
  • offene Ausführung
  • Bandbreite 9 bis 15 mm einstellbar
  • Bandspannung von 12 bis 38 kg mechanisch einstellbar
  • Bandvorschublänge einstellbar
  • automatischer Bandvorschub
  • Tischhöhe: 760 mm
  • Tischfläche: 902 x 586 mm
  • Kern: 200 mm alternativ auch 280 mm möglich

 

Auch das für diese Maschine passende PP-Umreifungsband ist bei uns erhältlich:

12 x 0,63 mm (Breite x Dicke), Kern 200 x 190 mm, 3.000 lfm


OR-T260



... Handumreifungsgerät mit Akku und Ladegerät

OR-T260

Das passende Kunststoff-umreifungsband ist ebenfalls bei uns erhältlich:

Spezfikation: 15 x 0,66 mm, 1750 lfm, grün, Kern: 406

Das batteriebetriebene Umreifungsgerät OR-T260 wurde vollständig neu entwickelt und löst damit das weltweit erfolgreichste Akku-Umreifungsgerät OR-T250 ab. Mit einer Vielzahl von Verbesserungen hinsichtlich Bedienung und Technik definiert es bereits heute den zukünftigen Standard zeitgemäßer Umreifungstechnologie.

  • 3 Bedienarten: manuell, halb- und vollautomatisch
  • druckabhängiges, voll industrietaugliches Display 
  • Echzeit-Anzeige der jeweils anliegenden Spannkraft
  • sanftes Lösen der Bandspannung möglich
  • elektronisch überwachter Umreifungsprozess mit farbiger Verschlussqualitäts-Anzeige
  • bürstenlose, 1-motorige Antriebseinheit
  • integrierte Bandausrichtung
  • zusätzlich einstellbare Programmfunktion (Favorit)
  • separat aktivierbarer Softspannbereich
  • perfekt ausbalanciertes, schützendes Gerätedesign
  • Falltest-optimierte, robuste Gerätekonstruktion
  • intergrierter Bandstaub-Ausblaskanal