Sep262019

Erleben Sie den MBO CoBo-Stack live auf der print fair 19

 

Dieser Cobot (kollaborierender Roboter) arbeitet ohne Schutzkäfig. Sollte der Bediener den CoBo-Stack zum Beispiel berühren, so stoppt dieser automatisch.

 

Die Produktstapel, wie beispielsweise gefalzte Signaturen, werden von der Auslage auf den Tisch des CoBo-Stacks befördert. Von dort greift dieser die Stapel auf und setzt sie auf Paletten ab. Der Bediener wird somit von sämtlicher körperlicher Arbeit an der Auslage befreit.

Die Paletten können an beiden Seiten der Auslage platziert werden, was ein unterbrechungsfreies Arbeiten ermöglicht: Während der CoBo-Stack eine Palette befüllt, kann der Bediener die volle Palette auf der anderen Seite der Auslage zur Seite fahren und die nächste, leere Palette vorbereiten.

Die verschiedenen Betriebszustände werden mit einer Kontrollleuchte und einem akustischen Signal angezeigt. Somit muss sich der Bediener nicht ständig direkt neben der Produktionsmaschine aufhalten. Er gewinnt Zeit, um sich administrativen Dingen zu widmen, wie zum Beispiel Qualitätskontrolle oder Vorbereitung des nächsten Auftrages.

 

Wir freuen uns darauf, Ihnen den CoBo-Stack auf der print fair 19 erstmals live vorstellen zu dürfen!

 

 Michael und Alexandra Samhaber

Download

Einladung_print_fair_2019.pdf (309 kB)